Bautagebuch

Vogelperspektive

Die Arbeiten an rund 170 neuen Parkplätzen laufen

Foto: Marion Hausmann

Befragt man Patienten, Mitarbeiter und Besucher, sind die Parkplätze, die das Krankenhaus derzeit auf dem Besucherparkplatz und auf beziehungsweise im Parkdeck bietet, nicht genug.

Deshalb wird seit dem Abzug der Baucontainer von der Außenanlage des Neubaus auch mit Hockdruck an weiteren Stellplätzen gearbeitet. Rund 170 zusätzliche Abstellmöglichkeiten für Pkws sind deshalb an der Steinberger Straße/ Ecke Oskar-Kösters-Straße geplant. Dies soll der neue Patienten- und Besucherparkplatz werden. Der bisher von allen genutzte Parkplatz an der Steinberger Straße/ Ecke Rothlindenstraße bleibt dann den Mitarbeitern vorbehalten. 

Insgesamt stellt das Krankenhaus St. Barbara künftig fast 300 eigene Parkplätze zur Verfügung.