"Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben; aber für das Neue sollen wir eigentlich leben.“

Theodor Fontanes Zitat passt sehr gut zu dem großen Bauprojekt, das derzeit am Krankenhaus St. Barbara Schwandorf entsteht. Hier wird „Zukunft“ gebaut! Bis 2020 investieren wir 50 Millionen Euro in die medizinische Versorgung mit hellem Wohlfühlneubau und mehr Raumkapazität.

Aktuelles

mehr erfahren

17 Elefanten

Oder 75,5 Tonnen Stahl für die Bodenplatte

mehr erfahren

"Für mich fällt der Winter dieses Jahr aus!"

Wird auf der Baustelle in den nächsten Monaten gearbeitet?

mehr erfahren

Festen Boden unter den Füßen

Derzeit werden die Bodenplatten für das untere Kellergeschoss verlegt.

mehr erfahren

Ein 57 Meter hoher Kran ragt über der Baugrube

Die Arbeiten auf der Baustelle gehen in die nächste Runde

mehr erfahren

Tiefe von 4,5 Meter erreicht

Für den Aushub des Kellers sind zwei große Kettenbagger und sechs LKWs für den Abtransport des Erdreichs im Einsatz.

mehr erfahrenDANKE

Danke an all unsere Helfer bei der Evakuierung

Wir sagen von Herzen Danke und Vergelt´s Gott

mehr erfahrenBombe aus dem 2. Weltkrieg

Bombenfund in der Baugrube

Die Bombe ist nach Ansicht der Experten ungefährlich, muss aber entschärft werden.

mehr erfahren

Spatenstich für den rund 50 Millionen teuren Neu- und Erweiterungsbau

Ein übergroßer Spaten stand symbolisch für den Beginn der Arbeiten auf der Baustelle. "Ich kann es heute in drei Worten zusammenfassen: es geht los!",...

mehr erfahren

Unser Bauzaun - unsere Botschafter

Ganz klar, ein schmuckloser Bretterzaun taugt nicht als Dauerlösung für den Krankenhauseingang...

mehr erfahren

Das Alte weicht dem Neuen

Zukunft hat Tradition bei uns! Und für die Zukunft musste im August erst einmal ein Altbau abgetragen werden.

mehr erfahren

Mehr Raum für die Herzen

Neues Herzkatheterlabor am Krankenhaus St. Barbara eingeweiht – Komplette Förderung des 1,955 Millionen teuren Bauprojekts durch den Freistaat Bayern

mehr erfahren

Patientenorientierte Notfallversorgung

Mehr Ärzte und zusätzliche Behandlungsplätze.

Erweiterte Zentrale Notaufnahme des Krankenhauses St. Barbara nach fünfmonatiger Bauzeit eingeweiht

mehr erfahren

Sterile Skalpelle aus Schwandorf

Die Barmherzigen Brüder haben rund eine Million Euro in die Erweiterung der Zentralen Sterilgut-Versorgungsabteilung am Krankenhaus St. Barbara...

mehr erfahren

Eröffnung der Station C3 im September 2015

Wohlfühl-Atmosphäre für Frauen geschaffen

mehr erfahren

Herausragendes Projekt

38,8 Millionen Euro für das Krankenhaus St. Barbara.

Das bayerische Kabinett bewilligt Fördergelder in achtstelliger Höhe für den Neu- und...